Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftsstandort

Die Agentur und der Arbeitsort befindet sich in Boquete, Panamá.

Angebotserstellung

Von uns ausgestellte Angebote dürfen in keiner Form ohne schriftliche Zustimmung weiterverbreitet, vervielfältigt oder öffentlich publiziert werden. Angebote, die mit dem Vermerk "freibleibend" vermerkt sind, enthalten keine Preisgarantie. Wir behalten uns vor, einen Auftrag grundlos abzulehnen, sofern kein ausdrücklicher Vertrag zur Durchführung des Auftrags abgeschlossen wurde. Verträge und Auftragsbestätigungen werden auch in digitaler Form oder formlos per E-Mail akzeptiert.

Auftragsvergabe und Vorauszahlungen

Bei finaler Auftragsvergabe, berechnen wir mindestens 30% des gesamten Auftragsvolumens per Vorkasse. Aufträge mit einem Wert von unter USD 100 können nicht bearbeitet werden. Die Auftragsvergabe kann auch formlos per E-Mail getätigt werden.

Zahlungsfristen

Die Zahlungsfrist für Rechnungen innerhalb der EU (SEPA) beträgt 3 Werktage. Ausschlaggebend ist der Empfang des Geldes. Bei internationalen Überweisungen (SWIFT) beträgt die Frist 7 Tage.

Währungen und Zahlungsarten

Die Landeswährung in Panama ist USD (US-Dollar). Wir akzeptieren auch EUR als Währung. Die Zahlung kann entweder per PayPal, SEPA-Überweisung oder SWIFT-Überweisung vorgenommen werden. Für die Zahlungsarten fallen folgende Gebühren an:

  • PayPal Bezahlung: 2% des Auftragsvolumens
  • SWIFT Internationale Überweisung: kostenlos
  • SEPA EU-Überweisung: 1% des Auftragsvolumens

Urheberrechte

Mit der Beauftragung von Programmierarbeiten oder auch kreativen Arbeiten, werden keine Urheberrechte an den Auftraggeber übertragen, sondern lediglich Nutzungsrechte für das im Auftrag vereinbarte Unternehmen, eine Website, ein Produkt oder Werbekampagnen. Die Urheberrechte bleiben gemäß weltweit geltendem Urheberrecht beim jeweiligen Ersteller, sofern keine weitere schriftliche Vereinbarung getroffen wird.