Was ist ein Double Opt In Verfahren?

Hier möchte ich nur kurz mit einfachen Worten erklären, was ein Double Opt In Verfahren ist, und warum man es zumindest innerhalb der EU unbedingt für E-Mail Marketing oder andere Zwecke anwenden sollte. weiter

Google Analytics

Google Analytics aufgebohrt: Die Verwendung benutzerdefinierter Kampagnen

Google Analytics ist die Methode schlechthin, um Daten über Website-Besucher zu erfassen. Wenn auch von Datenschützern oft umstritten, sind die Tracking-Tools von Google aus technischer Sicht unumstritten vorn. Besonders wenn man über die Standardfunktionen hinaus geht, und einen Blick in die mächtigen Funktionen von Google Analytics wirft, kommen ungeahnte Möglichkeiten zum Vorschein. Eine davon ist das Nutzen benutzerdefinierter Kampagnen. In diesem Artikel erkläre ich die Grundlagen und nenne einige Beispiele und interessante Links zum Thema. weiter

Kunden akquirieren im Internet: 6 Tipps für mehr Kontakte

Was auch immer dein Business ist, du musst akquirieren, um Kunden zu bekommen. Das Internet bietet dir dazu eine Reihe an wirklich kostengünstigen Möglichkeiten, die du als cleverer Geschäftsmann oder Geschäftsfrau zu deinen Gunsten nutzen kannst und auch solltest. Ich zeige dir hier nun 6 Tipps aus eigener Erfahrung, die sich leicht auf ziemlich viele Arten von Business übertragen lassen. weiter

CleverReach 5.0: Was die neue Version der E-Mail Marketing Software zu bieten hat

Die mittlerweile auch durch Fernsehwerbung bekannte E-Mail Marketing Software CleverReach erstrahlt in einer völlig neuen Version. Wer davon nichts mitbekommen hat und sich in sein Kundenkonto einloggt, wird erstaunt sein was sich da alles getan hat. So wie ich. Mittlerweile habe ich einige Mailing-Kampagnen mit der neuen Version verarbeitet und möchte hiermit einen kleinen Erfahrungsbericht dazu erfassen. weiter

Was kostet eine Landing Page?

Was kostet eine Landing Page?

Durch meinen Artikel „Was ist eine Landing Page“, habe ich diesen Blog scheinbar unbewusst selbst zur Landing Page gemacht. Jedenfalls ist er der am meisten durch Suchmaschinen gefundene Artikel und bringt täglich bis zu 100 Besucher oder mehr. Ich erhalte darauf hin zahlreiche Anfragen, was ich nicht unbedingt schlecht finde. Natürlich geht es dabei um die Frage, welche Kosten mit einer Landing Page verbunden sind. Darüber soll nun dieser Artikel ein wenig Aufschluss geben. weiter

Geld verdienen mit dem eigenen Blog

Ein Blog ist was feines. Man kann tolle Artikel oder Bilder posten, die chronologisch und in Kategorien verpackt ausgegeben werden. Vom Tagebuch des Neugeborenen bis hin zu High-Tech Anleitungen, vieles ist möglich. Unternehmen nutzen Blogs häufig, um beispielsweise über Produktneuheiten zu berichten oder bestimmte Dienstleistungen hervorzuheben. Auch ich betreibe diesen Blog um eine Anlaufstelle für meine Kunden als selbstständiger Web-Worker zu bieten. Natürlich mache ich kein Geheimnis daraus, dass ich Suchmaschinenoptimierung betreibe und mich freue, wenn möglichst viele Menschen meinen Blog besuchen. Doch wie kann man damit Geld verdienen? Eine von vielen möglichen Strategien findet sich in diesem Artikel. weiter

Warum eine Website sich nicht von selbst vermarktet

Geld fließt nicht von selbstNur zielgerichtetes Marketing führt eine Webseite zum Erfolg

Wer sich heute mit einem Onlineshop ein dauerhaftes Geschäft mit erträglichem Einkommen aufbauen will, muss sich in puncto Marketing durch eine Reihe von Besonderheiten von der breiten Masse abheben, um Erfolg zu haben. Das Gleiche gilt für Dienstleistungen, die über das Netz angeboten werden. Neben einer anspruchsvollen und aussagekräftigen Unternehmens- Webseite ist eine SEO-gerechte Suchmaschinenoptimierung ebenso wichtig wie ein besucherfreundliches Display-Marketing. weiter

Optimierte Texte für Suchmaschinen und Keywords

I Love GoogleEin wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist das Bereitstellen von hochwertigem Content. Google mag, wie alle Suchmaschinen, Inhalte in Textform ausgesprochen gern, denn diese Inhalte helfen der Suchmaschine festzustellen, worum es auf der Seite geht, welches Thema diese behandelt und worauf der Fokus liegt. Folglich werden für Internetseiten, die gut bei Google und Co positioniert sein sollen, verschiedene SEO-Texte erstellt, welche wiederum auf verschiedene Keywörter fokussiert sind. weiter

Kostenlose Newsletter-Templates mit Responsive Design

Responsive Newsletter-Template

Cleverreach, der Anbieter für professionelles E-Mail Marketing, bietet passend zur Vorweihnachtszeit zwei kostenlose Newsletter-Templates an, die sogar für mobile Geräte optimiert sind. Die Templates sind für die Darstellung in den am häufigsten verwendeten E-Mail-Programmen optimiert und können grafisch beliebig angepasst werden. Die Einbindung des Firmenlogos oder eines Fotos lässt sich schnell und unkompliziert bewerkstelligen und der Versand kann direkt über Cleverreach erfolgen.

Hier gibt es eine Vorschau der Templates.

Sie haben eine Empfängerliste aber keine Möglichkeit Newsletter zu versenden?
Ich biete professionellen redaktionellen Service und schnellen Versand eines E-Mail Newsletters über die Cleverreach-Software an.

Wichtige Information: Diese Website nutzt Cookies. Mehr über Datenschutz